© Horst Klein
© Horst Klein

Christian Ehring

Man kennt ihn als Moderator der NDR-Satiresendung „extra3“ und als Side-Kick von Oliver Welke in der „heute-show“ des ZDF. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch viel mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt.

Ehring ist Preisträger vieler bekannter Kabarett- und Comedypreise: 2019 erhielt er den Deutschen Kleinkunstpreis, 2018 den Deutschen Fernsehpreis (NDR extra3), 2010 und 2012 den Deutschen Comedypreis (ZDF heute-show) und viele weitere.

„Christian Ehring ist ein Meister in der Kunst, standhaft zu bleiben in alle Richtungen. Er ist ein guter Mensch mit böser Zunge. Einer aus der Mitte der Gesellschaft, der ein äußerst feines Sensorium hat für die Mechanismen der selbstblinden Lebenslügen in diesem Milieu. Dessen treffsicheren und entlarvenden Pointen jedoch nie nur um eines billigen Lacherfolges in Richtung des eigenen behaglichen Nests zielten, insofern keine Beschmutzung waren, sondern eher ein versteckter Appell, die Welt nach Kräften zu einem etwas besseren Ort zu machen“. – Neue Westfälische

Aktuelle Veranstaltungen

© Horst Klein
© Horst Klein
Laeiszhalle Hamburg, großer Saal
11. Februar 2023
20:00 Uhr

Christian Ehring

„Stand jetzt“ - Neues Soloprogramm 2023

Bekannt ist er als Moderator von „extra3“ und als Side-Kick von Oliver Welke in der „heute-show“, doch noch viel mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm die Bühne überlässt.