© Roy Beusker
© Roy Beusker

Dutch Swing College Band

plays THE BEST OF THE DSC BAND, CHRIS BARBER and more ...

Europe's most swingin' Jazz Band since 1945

Die Dutch Swing College Band ist einer der erfolgreichsten Export-Artikel Hollands und bis heute tonangebend!

Laeiszhalle Hamburg, großer Saal
20. November 2024
Beginn: 20:00 Uhr
 / Ende ca. 22:00 Uhr

Besetzung (auf dem Foto von links nach rechts):

Trompete: Keesjan Hoogeboom
Banjo: Peter Kanters
Posaune: Bert Boeren 
Kontrabass: Adrie Braat  
Schlagzeug: Frits Landesbergen
Klarinette: David Lukács

 

Die Dutch Swing College Band ist einer der erfolgreichsten Export-Artikel Hollands, bis heute tonangebend in der europäischen Jazzgeschichte und endlich wieder in Hamburg!

Das Programm besteht aus einer Auswahl musikalischer Höhepunkte mit Hits der Dutch Swing College Band – mit pfiffigen Arrangements im unverwechselbaren DSC-Stil, ergänzt durch die Klassiker Chris Barbers und vielem mehr.

Der britische Jazzposaunist Chris Barber wurde als 19jähriger inspiriert von der King Oliver Creole Jazz Band und gründete seine eigene Barber New Orleans Band 1949. 1954 entstand seine Chris Barber’s Jazz Band, mit Monty Sunshine, Lonnie Donegan und Pat Halcox. Chris hat dafür gesorgt, dass Blues sowie Skifflemusik in Europa höher geschätzt wird.Der Brite und seine Band waren in Deutschland in den 1950er-Jahren so bekannt wie später die Beatles. Seinen größten Hit hat er 1959 mit Petite FleurAufgrund seiner musikalischen Wurzeln brachte Barber ab 1960 viele amerikanische Interpreten nach England, so Sister Rosetta Tharpe, Brownie McGhee, Sonny Terry, Muddy Waters und Louis Jordan und bereicherte mit diesen seine LP-Aufnahmen. Während seiner langen Karriere hat Barber viele Musiker beeinflusst, wie Peter Green, Eric Clapton, die Yardbirds und die Rolling Stones.

Die am 5. Mai 1945 gegründete Dutch Swing College Band, die niederländische Kulturbotschaft, gilt als wichtigster Vertreter  des europäischen Classic Jazz und als stets lebendige Visitenkarte des Dutch Jazz. Die Kreativität, Professionalität und der spezifische Stil des Orchesters haben die Entwicklung des europäischen Jazz maßgeblich beeinflusst. Das Ensemble kann auf viele Erfolge und gewonnene Auszeichnungen zurückblicken, darunter den Edison Award, The Golden Nutcracker, den Export Award und den North Sea Jazz Special Appreciation Award. Die umfassende Diskographie der Dutch Swing College Band beläuft sich auf mittlerweile über sagenhafte 150 veröffentlichte Alben. Die neusten Alben der Band wurden weltweit von der Universal Music Group herausgebracht.

Die seit über 80 Jahren existierende Dutch Swing College Band, bekanntestes Jazzorchester der Niederlande, bringt ein Programm voller musikalischer Höhepunkte aus dem eigenen Repertoire, ergänst von Chris Barber (1930-2021) Hits und vielen mehr …

Ein Abend, den Sie nicht verpassen sollten!

 

Ticket-Preis: 24,00 €
bis 53,00 €

(Kartenpreis exkl. Vorverkaufs- und Ticketgebühr)

Mehr zum Künstler