© Andrej Grilc
© Andrej Grilc

Mischa Maisky & Lily Maisky

Duo Cello und Klavier

+++ ABGESAGT +++ ABGESAGT +++ ABGESAGT +++

Elbphilharmonie, großer Saal – 2G VERANSTALTUNG
26. Januar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
 / Ende ca. 22:00 Uhr

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der anhaltenden Unsicherheiten, bedingt durch die hohen COVID-19 Inzidenzen und den damit einhergehenden Schwierigkeiten geplante Veranstaltungen aufrechtzuerhalten, musste das geplante Konzert mit Mischa und Lily Maisky zu unserem großen Bedauern leider ersatzlos gestrichen werden.

Kunden können Ihre Karten zurückgeben, wo Sie diese erworben haben (und nur da)!

Kunden, die direkt bei Eventim gekauft haben, können folgenden Link zur Beantragung der Stornierung benutzen: Zum Formular (voraussichtlich ab 19.1.2022 nutzbar)

 

 

Clara Schumann       Drei Romanzen op. 22

Johannes Brahms    Sonate für Violine und Klavier (arrangiert für Cello von Paul Klengel) op. 78

Benjamin Britten     Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 65

Astor Piazolla            Le Grand Tango

 

Das Duo hat neben unvergesslichen Cello- und Klavierrecitals auch schon einige international erfolgreiche CDs eingespielt. Im letzten Jahr ist eine besondere Recital-CD mit Lily und Mischa Maisky bei der Deutschen Grammophon mit Schwerpunkt auf Kompositionen des 20. Jahrhunderts erschienen. Diese gemeinsame Arbeit von Vater und Tochter wird der Grundstein für das gemeinsame Konzert in der Elbphilharmonie sein.

. „Mischa Maisky zog das Publikum unwiderstehlich in den Sog hinein. Der lettische Starcellist […] denkt offensichtlich gar nicht daran, älter zu werden. Stattdessen verströmt der Musiker mit der silbernen Mähne eine jugendliche Energie und Leidenschaft [… ].“ (Hamburger Abendblatt, Januar 2019)

Ticket-Preis: 31,00 €
bis 95,50 €

(Kartenpreis exkl. Vorverkaufs- und Ticketgebühr)

Mehr zum Künstler